Sekundäres Menü

med. Massage

med. Massage

Die Kunst der med. Massage mit „heilsamer Berührung“, wie die med. Massage auch genannt wird, gehört zu den ältesten Behandlungsformen, die den Menschen Kraft und Vitalität geben.

Die klassische med. Massage nimmt mittels verschiedener Grifftechniken (streichend, knetend, vibrierend, etc.) Einfluss auf die Muskulatur und oberflächliche Gewebsschichten. Die med. Massage wird  im Rückenzentrum zur Vorbereitung der REHA und Rückentherapie appliziert.

Funktionsmassage Masseur in Konstanz

med. Massage

Die Folge

  • verbesserte Durchblutung

  • Anregung des Stoffwechsels

  • Lockerung, Dehnung, und Entspannung der Muskulatur.

Die dadurch verbesserte Sauerstoffzufuhr der Muskulatur und der Abtransport von Stoffwechselendprodukten, die den Muskel verhärten wie z.b Laktate, bewirkt im Bindegewebe eine Schmerzlinderung. Zudem wird die Muskulatur optimal für physiotherapeutische Behandlungstechniken vorbereitet.

 

Masseur und Lymphdrainage

Beste Öle und Lotion

Bei Sportlern ist sie eine sinnvolle Vor- und/oder Nachbereitung vor oder nach sportlichen Aktivitäten. Bei Berufs- und/oder Haltungsbedingten einseitigen Belastungen bietet sich die klassische Massage als prophylaktische Maßnahme an.

Eine Kombination mit vorheriger Wärmetherapie wie Mikrowelle oder Heiße Rolle ist als vorbereitende Maßnahme zu empfehlen.

Anwendungsgebiete

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates, die einer Entspannung der Muskulatur (Muskelhartspann) bedürfen

  • schmerzhafte Verspannungen, Muskulärer Hypertonus

  • einseitige Belastungen im Beruf, Muskel Dysbalance

  • Nachbehandlung von Muskelverletzungen, Sport-Physiotherapeutisches Management

Abrechnungshinweis

Die med. Massage ist als KMT (Klassische Massagetherapie) verordnungsfähig, aber als alleinige Maßnahme bei Beschwerden häufig nicht ausreichend.

Als Prävention oder Wellness Anwendung kann sie privat ohne Rezept abgerechnet werden.

Funktionsmassage

Medizinische Anwendung:

Zur Optimierung und Ergänzung der Behandlung mit der klassischen Massage können Funktionsmassagen und spezifisch wirkende Querfriktionen eingesetzt werden. Bei der Funktionsmassage massiert der  Physio- oder Massagetherapeut parallel zur Faserrichtung des jeweiligen Muskels, unter gleichzeitiger Dehnung des behandelten Muskels und parallel mobilisieren des Gelenkes.

Zum Beispiel.: Schultergelenk mit Hals-Nacken Muskulatur. Kniegelenk mit Oberschenkel Muskulatur. Wirbel der Lendenwirbelsäule mit Rückenstrecker Muskulatur.

Die Wirkung basiert auf einer reflektorischen Entspannung und dadurch einer verbesserten Durchblutung der behandelten sowie der benachbarten Muskeln. Die Bewegung führt zu einer kontrollierten Mobilisierung der Gelenke und zur Dehnung längs gerichteter zugfester Fasern

Das Ziel besteht vor allem darin, die Detonisierung (Entspannung) des hyperaktiven Muskels oder die Dehnung des verkürzten Muskels zu bewirken.

Die Massage erfolgt rhythmisch und langsam über eine Dauer von 3-5 Minuten bzw. so lange, bis sich die Entspannung des behandelten Muskels einstellt.

Die Behandlung kann täglich durchgeführt werden.

Die Funktionsmassage kann bei folgenden Indikationen eingesetzt werden:

-schmerzende und verspannte Muskeln

-muskuläre Dysbalancen (verkürzte Muskeln, Skoliose)

-Adhäsionen & Narbenverklebungen der Muskeln als Folge posttraumatische Veränderungen.

 

Profitieren Sie von unserer praktischen Erfahrung aus über 20 Jahren!
Ihr Richard Hageleit SPT
Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihre Ihre Erstbehandlung.
Nutzen Sie bitte unser Formular. Gemeinsam finden wir innert 48 Stunden einen passenden Termin für Sie.
[/threecol_two]
+49 (0) 75 31 / 69 73 250

kontakt@rz-kn.de 

Bewerten Sie uns bei jameda.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen